Endlich neues Flutlicht

Sportgelände der SG erstrahlt in neuem LED- Licht

Nach etwas mehr als 2 Jahren Ideen, Planung, Beantragung  von Fördergeldern und Einholung von Angeboten war es dann Anfang Juli 2019 soweit. 

Die fehleranfällige, alte Flutlichtanlage aus den 80-igern wurde abgeschaltet und abgebaut. Da die alte Anlage nur noch ca. 45 Lux im Mittel an Lichtleistung auf den Sportplatz brachte war ein Austausch notwendig geworden.

Die neue LED Anlage des günstigsten Anbieters Fa. Lumosa musste zusätzlich  die Herausforderung erfüllen, durch die weitere Nutzung der 5 Flutlichtmasten eine gleichmäßige und helle Beleuchtung zu erreichen. Die finale Installation der neuen Anlage wurde durch deren Elektroinstallationspartner Fa. Belz wahrgenommen. Die notwendigen Vorarbeiten eine neuen Unterverteilung und teilweise Neuverlegung von Mastzuleitungen wurde in Eigenregie durch die Vorstandsmitglieder der SG erledigt. 

Da effektives Einstellen und Ausrichten der Neu-Anlage nur im Dunkeln sinnvoll ist - waren dann nachts erst um 01:30 Uhr alle Arbeiten abgeschlossen.

Nun ermöglicht der hell erleuchtete Sportplatz nicht nur eine wesentlich bessere Sicht, sondern aufgrund des Blendschutzes wird das Streulicht minimiert. Darüber hinaus bietet die LED-Anlage verschiedene Einsatzszenarien: sei es als Orientierungslicht – Trainings- oder Spiel-betrieb oder bei der Beleuchtung einzelner Spielhälften. Schlussendlich sinkt der jährliche Strombedarf um bis zu 75% gegenüber der alten Halogen-Anlage.

Die Gesamtkosten der Anlage mit etwas über 30.000 € ist aber nur realisierbar geworden, da Fördergelder und Zuschüsse zugesagt worden sind. So fördert die EU über das Projektbüro Jülich (PTJ)  den Einsatz von LED Anlagen um durch Stromeinsparung eine CO2  Emissions-Reduzierung zu erreichen. Auch der Sportbund bzw. das Innen-Ministerium/Sport unterstützt die SG Guldental wieder bei der Maßnahme. 

Aber auch unsere Gemeinde unterstützt die Vereine in Guldental durch ihre Vereinsförderung und hat auch wieder ihre Unterstützung/ Bezuschussung zugesagt.  

Der Vorstand und alle Spieler der SG Guldental  bedanken sich bei den Helfern und der finanziellen Unterstützern und freuen sich über das neue Flutlicht, auch wenn jetzt keine Ausreden mehr für „die Stockfehler beim Stoppen“  möglich sind. 

Volker Erbach

SG 07 Guldental